Handl Tyrol

Bundesstraße 33
6551 Pians

Anfang des letzten Jahrhunderts, im Jahr 1902, eröffnet Karl Handl I. im Dorfzentrum von Pians eine Fleischhauerei. Damit setzte er den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens, das heute in der vierten Generation geführt wird. Der Spezialist für original Tiroler Speck-, Schinken-, Rohwurst,- und Snackprodukte fertigt auch heute noch nach traditionellen Verfahren und originalen Rezepten.

Bereits 1923 liefert das Unternehmen die ersten „Boxelen“ (Bergwurzen) nach Wien. Heute sind die regionalen Spezialitäten von Handl Tyrol im Lebensmittelhandel in ganz Österreich erhältlich und auch über die Grenzen des Landes beliebt. Über 60% der Produkte exportiert der Tiroler Genussbotschafter in alle Welt. Mehr als 600 Menschen bringen dafür bei HANDL TYROL ihr Wissen und Können ein.

Speck in Freiluft mit Berg im Hintergrund
© Handl Tyrol
In frischer Bergluft reift der Speck von HANDL TYROL.

Das Erfolgsrezept liegt im Bewahren der traditionellen Handwerkskunst der Speckmeister, aber auch ihrer Überführung in den aktuellen Zeitgeist. Denn auch wenn HANDL TYROL innovative und neue Produkte entwickelt, gilt immer derselbe Qualitätsanspruch: beste Rohstoffe nachvollziehbarer Herkunft, erlesene Naturgewürze und Fertigung mit der gleichen handwerklichen Sorgfalt wie vor über 100 Jahren. Ganz ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, sowie allergen-, laktose- und glutenfrei.

In der vierten Generation führt Karl Christian Handl die Handl Tyrol GmbH, die am Stammsitz in Pians sowie an zwei weiteren Standorten in Tirol die Tiroler Spezialitäten produziert. Sein Bruder Markus Handl zeichnet verantwortlich für die Handl Gastronomieservice GmbH, schon seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner der gehobenen Hotellerie und Gastronomie in Tirol und Vorarlberg, sowie die Speck Stuben und die Handl Gastro Genusswelt mit Restaurant in Pians.

Genuss-Geschichte

Der Tiroler Speckmeister

Diese Seite ist eine Weiterleitung und wird im Front-End nicht angezeigt!

Hier klicken um auf die Zielseite zu wechseln.