So schmeckt
der Tiroler Bäck’.

Die Info-Plattform der Wirtschaftskammer Tirol - INNUNG Lebensmittelgewerbe

Die Tiroler Bäcker:innen vereinen traditionelles Handwerk und zeitgemäßen Genuss. Sie sind Arbeitgeber:innen, Ausbilder:innen, Auftraggeber:innen lokaler Dienstleistungen und Teil des regionalen Wirtschaftslebens.

Wo die Sonne knusprig aufgeht

Bei Internationalen Brotbewerben rangiert das Top-Team um Bäckermeister Peter Bathelt aus Münster regelmäßig unter den besten Bäckereien Österreichs. Auch soziales Engagement und Nachhaltigkeit wird im Betrieb großgeschrieben. Das schafft Motivation, Zusammenhalt und Freude am Beruf. Sauer ist in der Bathelt-Backstube höchstens der hochwertige Natursauerteig.

Jetzt lesen

Bäckerei-Lehre: Ausbildung zu einem der schönsten und wichtigsten Brotberufe

Nicht immer nur kleine Brötchen backen, sondern eine große Auswahl an Sorten produzieren und vielleicht auch selbst einmal mit Teigen und Formen experimentieren, aber vor allem: Die Menschen mit täglichem Brot versorgen. Bäcker:innen wissen um den unverzichtbaren Wert ihres Berufs. Lehrling Jakob schildert im Berufsreise-Video, was ihm besonders gut am Bäckerberuf gefällt.

Jetzt lesen

Traditionsbäckerei mit Weitblick

Der Bichlbäck mitten in Niederndorf ist nicht mehr vom Dorfkern wegzudenken. Birgit Pristauz hat das Unternehmen 1995 übernommen und entwickelt es seitdem stetig weiter. 

Jetzt lesen

Von der Kruste bis zur Krume: 100-prozentiges Bäcker-Handwerk

Brotbacken ist eine Kunst. Im renommierten Sölder Familienbetrieb BACKSTUBA ist sie alles andere als brotlos, denn hier beherrscht man sie seit 1880 in fünfter Generation. Die BACKSTUBA-Künstler von heute verstehen sich auf die Herstellung von Brot nach traditionellen Originalrezepten genauso gut wie auf die Produktion von Trendbrotsorten. Auch ihre Osterspezialitäten sind heimisches Superfood vom Feinsten!

Jetzt lesen

Urgute Idee: Bekömmliches Brot aus Ur-Getreide

Viele schlaflose Nächte ihres Brotberufes nützten die Jungunternehmer Bäckermeister Philipp Schweiß und sein Kompagnon Alexander Katsch dazu, eine erfolgversprechende Idee auszubacken und an Teigen zu tüfteln, die ohne Hefe und Zusatzstoffe auskommen. In ihrer „Brotschmiede“ in Hall in Tirol erzeugen sie Backwaren aus Urgetreide wie Ur-Dinkel, Ur-Emmer und Einkorn.

Jetzt lesen

Weihnachtsspezialitäten aus der Imster Traditionsbäckerei

Die Bäckerei Plattner ist als unverzichtbarer Nahversorger eine Imster Institution. Sie wurde 1790 gegründet, seit 180 Jahren versorgt sie in der Floriangasse Einheimische und Gäste täglich mit frischem Brot und Gebäck. Aus der Backstube riecht es zurzeit auch verführerisch nach Zelten, Früchtebrot und Weihnachtskeksen.

Jetzt lesen

Alle Geschichten

Geschmack ganz
nah bei Ihnen.

Diese Seite ist eine Weiterleitung und wird im Front-End nicht angezeigt!

Hier klicken um auf die Zielseite zu wechseln.