So schmeckt
regionales Fleisch.

DIE INFO-PLATTFORM DER WIRTSCHAFTSKAMMER TIROL FÜR DAS LEBENSMITTELGEWERBE

Mehr als 130 Metzger versorgen mit ihren Betrieben und Filialen Tirol mit Fleisch- und Wurstwaren. Vielerorts nutzen sie die Rohstoffe einheimischer Bauern und wirtschaften nachhaltig. Die Innung der Tiroler Metzger vertritt die Interessen der Handwerkszunft wirtschaftspolitisch und schafft zukunftsorientierte und faire Rahmenbedingungen. Service sowie Aus- und Weiterbildung obliegt ihrer Verantwortung.

Zurück zum Ursprung

Dem Metzgermeister und Berufsschullehrer Karl Obermoser ist es ein besonderes Anliegen, dem Nachwuchs das Ursprüngliche des Handwerks nahe zu bringen. An der TFBS für Ernährung in Innsbruck unterrichtet der Inhaber von Wild & Fein in Jochberg bei Kitzbühel die angehenden FleischverarbeiterInnen in der Praxis. Neben dem fachgerechten Zerlegen der Schlachttiere steht heute die Herstellung von gebrühten und geräucherten Würsten auf dem Lehrplan.

Jetzt lesen

100 % Fleisch aus Österreich!

Die Metzgerei Lechner gilt seit vielen Jahren als Institution und fixer Bestandteil im Telfer Lebensmittelhandel. Die Metzgermeister Markus Lechner und Michael Rauth setzen mit ihrer Metzgerei im Ortsgebiet St. Georgen Maßstäbe in Sachen Regionalität. Im folgenden Video erklären die Geschäftspartner ihre Arbeitsaufteilung und die Besonderheiten ihrer großteils selbst erzeugten Fleisch- und Wurstwaren.

Jetzt lesen

Vereinte Tiroler Kräfte = Qualität!

Mit zwei regionalen Projekten „Tiroler Grauvieh-Almochs“ und „Tiroler Almschwein“ stärkt das Tiroler Familienunternehmen Hörtnagl die heimische Landwirtschaft. In Zusammenarbeit mit dem Grauviehzuchtverband und der Agrarmarketing Tirol entstanden unter dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ erfolgreiche Initiativen für den Handel, die Landwirtschaft und den Endverbraucher.

Jetzt lesen

Honig-Kalbsleber Streichwurst im Wachsmantel oder lieber Fledermaus?

180 verschiedene Fleisch- und Wurstspezialitäten erzeugt die Firma Huber – Tirols größte familiengeführte Metzgerei mit Sitz in Oberndorf im Bezirk Kitzbühel. Darunter Klassisches wie etwa Original Tiroler Speck, aber auch Exklusives, wie etwa feine Trüffelfilets oder Honig-Kalbsleberstreichwurst. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf Qualitätsfleisch aus dem Kitzbüheler Umfeld.

Jetzt lesen

Praktisch für jede Party

Sabine Salchner-Holzmann führt gemeinsam mit ihrem Bruder Florian den Metzgerbetrieb in Steinach am Brenner in der vierten Generation. Mit ihrer fröhlichen Art und der positiven Einstellung zur Natur und der Region gibt die Metzgermeisterin im folgenden Video Einblicke in ihre tägliche Arbeitswelt. Besonders bekannt sind die Holzmannschen Grill- und Partyplatten – immer eine gute Idee, um seine Gäste bei diversen Feierlichkeiten zu verwöhnen.

Jetzt lesen

Was ist ein Henkele?

Räucherprodukte sind die Spezialität des Hauses Mühlstätter. Der Familienbetrieb produziert seit mehr als 115 Jahren in Osttirol und setzt auf traditionelle Herstellungsverfahren und eine hohe Qualität an Grundrohstoffen. Die Matreier Fleischhauerei veredelt diese zu Räucherwaren – vom Rind, Lamm oder Wild. Zum Beispiel den Henkele.

Jetzt lesen

Alle Geschichten

Geschmack ganz
nah bei Ihnen.

Diese Seite ist eine Weiterleitung und wird im Front-End nicht angezeigt!

Hier klicken um auf die Zielseite zu wechseln.